Generalversammlung vom 19. April 2018

8. Generalversammlung des Einwohner-Verein Aadorf

Mit rund 50 Mitgliedern war die diesjährige Generalversammlung des Einwohner-Vereins Aadorf am 19. April erfreulich gut besucht. Zügig führte der Vorstand durch die Geschäfte des Abends und blickte zuerst auf das vergangene Vereinsjahr zurück.

Da die 1. August-Feier erneut bei schönem Wetter abgehalten werden konnte, schliesst die Jahresrechnung 2017 erneut mit einem Gewinn ab. Der Verein zählte ausserdem per Ende Jahr 2017 rund 115 Haushaltungen – Tendenz steigend.

Ein weiterer Punkt auf der Traktandenliste war das Jahresprogramm 2018/2019, welches wiederum aus abwechslungsreichen Aktivitäten besteht wie der Besuch des Klosters Fischingen im vergangenen Februar, die Velo-Börse, ein Besuch im Volg-Verteiler-Zentrum Winterthur, die Organisation der 1. August-Feier und den Mitglieder-Anlass. Neu wird auch die Organisation der Adventsfenster vom Einwohner-Verein übernommen. Der Vorstand hofft, dass wieder jeden Tag ein neues Fenster eröffnet werden kann. Für das nächste Jahr wird ein Schlittel- und Schneeschuhtag in Wildhaus organisiert, welcher vor allem auch für Familien gedacht ist. So ist sicher für jeden etwas Interessantes dabei.

Erol Ünala, der schon bei der Gründung des Vereins im 2010 mit dabei war, tritt nun nach 8 Jahren aus dem Vorstand zurück. Der übrige Vorstand bleibt auch im neuen Vereinsjahr bestehen.

Patrick Stacher aus dem Gemeinderat informiert über allerlei Wissenswertes zu aktuellen Themen, wie über die Rücktritte aus dem Gemeinderat, die Erstellung des Richtplans, die Grün-Tour Kosten per 2019 und das Einweihungsfest in der Badi.

Zum Schluss gab der Vorstand noch einen kleinen Einblick in die neue Homepage, bevor dann zu einem reichhaltigen Apéro-Rich geladen wurde.

 

Andrea Hüni

 

Generalversammlung 2018

Generalversammlung 2018

Generalversammlung (11 Bilder)